Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Der Hundertstel-Krimi

Der Hundertstel-Krimi

Foto: FISI

Der Ultner Dominik Paris ist am Mittwoch beim Abfahrtkrimi von Bormio auf den vierten Platz gefahren. Christof Innenhofer wurde 11.

Dominik Paris ist zurück in der Weltspitze.

Am Mittwoch belegte der Ultner auf seiner Lieblingsstrecke in Bormio zwar „nur“ den vierten Platz, allerdings hatte er nur 13 Hundertstelsekunden Rückstand auf den österreichischen Sieger Matthias Mayer.

Ein kleiner Fehler im Mittelteil kostete Paris das Podium.

Christof Innenhofer aus Gais wurde 11.

Quelle: orf.at

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (5)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen