Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Impfstoff in Bozen angekommen

Impfstoff in Bozen angekommen

Am Sonntagmorgen kurz vor 8.00 Uhr sind die ersten 145 Impfdosen gegen Corona in Bozen angekommen. Jetzt wird geimpft. 

Die ersten 145 Impfdosen wurden wie geplant durch das italienische Heer und begleitet von den Carabinieri am Sonntagmorgen kurz vor 8.00 Uhr am Krankenhaus Bozen geliefert.

Er wurde von der Chefapothekerin Alicia Tavella in Empfang genommen, in den nächsten Tagen werden weitere 5.850 Dosen eintreffen.

Am heutigen Sonntag um 10.00 Uhr werden im Bozner Spital die ersten vier Südtiroler gegen Corona geimpft: eine Krankenschwester, zwei über 80-Jährige und Bernd Gänsbacher.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (18)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen