Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Großbrand in Partschins

Großbrand in Partschins

Foto: FF Partschins

In Partschins hat ein Dachstuhlbrand in der Nacht auf Sonntag großen Schaden angerichtet. Vier Personen wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Gegen 23.00 Uhr wurden die Einsatzkräfte in der Nacht auf Sonntag in Partschins zu einem massiven Dachstuhlbrand mit starker Rauchentwicklung im Kreuzäckerviertel gerufen.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits die Flammen aus dem Gebäude. „Das Dach und die Isolierung musste an mehreren Stellen geöffnet werden um den Brandherd zu lokalisieren und löschen zu können“, berichtet der Landesfeuerwehrverband.

Foto: FF Plaus

Rund 100 Feuerwehrleute waren mit den Löscharbeiten beschäftigt und konnten eine weitere Ausbreitung der Flammen auf die angrenzenden Gebäude verhindern. Vier Personen wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Über die Nachtstunden wurde auch eine Brandwache eingerichtet.

Die Brandursachenermittlung wird von der Berufsfeuerwehr Bozen durchgeführt. Im Einsatz mit FF Rabland, FF Naturns, FF Töll, FF Plaus, FF Untermais, FF Algund, FF Marling, FF Meran, BFBZ, Weißes Kreuz und Behörden.

Foto: FF Rabland

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen