Du befindest dich hier: Home » Chronik » 8.913 neue Corona-Fälle

8.913 neue Corona-Fälle

Foto: 123rf

In Italien sind in den letzten 24 Stunden 8.913 Neuinfektionen gemeldet worden. 298 Personen mit Covid-19 sind gestorben.

In Italien wurden in den letzten 24 Stunden 8.913 Neuinfektionen gemeldet, allerdings wurden nur 59.879 Abstriche untersucht.

Die Positivitätsrate steigt somit erneut – auf jetzt 14,88 Prozent. Das bedeutet, dass von 100 untersuchten Abstrichen knapp 15 positiv waren.

298 Personen sind an oder mit Covid-19 gestorben. Dazu kommen die sieben Südtiroler Todesfälle vom Samstag, die nationalen Medien zufolge erst am Sonntag nachträglich übermittelt wurden. Insgesamt steigt die Gesamtzahl der mit Covid-19-Verstorbenen demnach auf 71.925.

Aktuell sind in Italien 581.760 Personen positiv.

In den Intensivstationen werden 2.580 Patienten betreut.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen