Du befindest dich hier: Home » Sport » Balloonweek abgesagt

Balloonweek abgesagt

Foto: Alexander Strobl

Wegen der Coronakirse muss die Dolomiten Balloonweek, die am 9. Jänner in Toblach hätte beginnen sollen, abgesagt werden.

Traditionsgemäß wäre die Dolomiti Balloonweek samt Rahmenprogramm mit Eröffnungsfeier und Modellballonglühen vom 09. bis 17. Januar 2021 in Toblach ausgetragen worden.

Doch aufgrund der aktuellen COVID- 19 Bestimmungen musste nun auch die Dolomiti Balloonweek 2021 abgesagt werden.

Doch auch ohne Rahmenprogramm wird sich Toblach durch die verschiedenen Heißluftballone in eine farbenfrohe Phantasielandschaft verwandeln.

Denn trotz allem können die Ballonfahrten, natürlich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheits- und Hygienemaßnahme stattfinden.

Jeder hat die Möglichkeit eine Ballonfahrt mit einem erfahrenen Profipiloten und somit ein einzigartiges Erlebnis zu buchen und die schönsten Gipfel der Welt spürbar nah zu erleben, ohne sie besteigen zu müssen.

Die unvergesslichen Fahrten starten täglich unterhalb der Toblacher Mittelschule um etwa 10.00 Uhr – insofern der Wettergott mitspielt – und können gerne telefonisch oder auf unserer Internetseite reserviert werden (www.balloonfestival.it)

Die Dolomiti Ballonoweek 2022 wird nächstes Jahr wieder mit tollem Rahmenprogramm vom 08. bis zum 16.Januar 2022 in Toblach stattfinden.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen