Du befindest dich hier: Home » Chronik » Wohnungsbrand in Feldthurns

Wohnungsbrand in Feldthurns

Foto: FF Feldthurns

Feuer in einer Dachgeschosswohnung im Zentrum von Feldthurns: Die Feuerwehren hatten den Brand bald unter Kontrolle.

Am Montag gegen 12.15 Uhr wurden die Feuerwehren von Feldthurns, Schrambach, Schnauders und Garn zu einem Wohnungsbrand im Zentrum von Feldthurns gerufen.

In einer Dachgeschosswohnung in der Tanzgasse, die von einem Paar bewohnt wird, war Feuer ausgebrochen.

Die Bewohnerin, die in der darunter liegenden Bäckerei arbeitet, kehrte zur Mittagszeit von ihrem Arbeitsplatz zurück, als ihr beim Öffnen der Tür die Rauchwolken entgegenschlugen. Sie alarmierte sofort die Rettungskräfte.

„Das Feuer ging von einem Gegenstand aus, der auf dem Tisch der Wohnküche stand“, sagt Lorenz Unterfrauner, Kommandant der Feuerwehr Feldthurns. Die Feuerwehren hatten den Brand bald unter Kontrolle: Der Tisch, die Bank und die Stühle mit ihrer Polsterung sowie ein Teil des Bodens sind verkohlt. Die darunterliegende Wohnung und die Bäckerei wurden nicht beschädigt.

Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen