Du befindest dich hier: Home » Sport » Das Finale

Das Finale

Foto: Paolo Savio

Das letzte Spiel des Jahres 2020 steht an. Im großen Finale des Supercups trifft der SSV Loacker Bozen Volksbank am Samstag um 19 Uhr in Chieti auf Conversano. Als amtierende Titelverteidiger haben die Weiß-Roten selbstverständlich den Pokal im Visier, wissen aber auch, dass man mit Conversano einem ernst zu nehmenden Gegner gegenübersteht.

Mit Conversano erwartet der SSV Loacker Bozen Volksbank nämlich den aktuellen Tabellenführer der Serie A Beretta. Den Team aus Apulien steht ein vollständiges Profi-Team zur Verfügung, das von Alessandro Tarafino, einer eigenen Vereinslegende, gecoacht wird. Mit einem Schnitt von 30 Toren pro Spiel stellen sie den treffsichersten Angriff der Liga und haben mit Jacob Nelson den zweitbesten Angreifer der Serie A (88 Treffer) auf dem rechten Rückraum. Die Zahlen sprechen für sich – verstecken muss sich der SSV Loacker Bozen Volksbank deshalb aber nicht. Schließlich haben die Talferstädter im vergangenen Jahrzehnt mehrfach unter Beweis gestellt, dass sie für Titelkämpfe der Extraklasse gemacht sind.

„Ich persönlich erwarte mir ein 50:50-Spiel. Die Klatsche vom letzten Samstag gegen Pressano hat eine Reaktion bei unseren Spielern hervorgerufen. Sie sind motiviert und wollen zeigen, dass sie es besser machen können“, findet Co-Trainer Hansi Dalvai. „Eines ist sicher: Wir werden alles geben, um diesen 15. Triumph einzufahren!“ Der Großteil des Teams wird bereits am Freitag nach Chieti reisen und dort mit Dalvai ein kleines Abschlusstraining absolvieren, um sich optimal auf die Partie einzustimmen.

Spielertrainer Mario Sporcic ist einer der Talferstädter, der erst am Samstag mit dem Rest seiner Mannschaft anreisen wird. Auch er erkennt in Conversano einen schwierigen Gegner: „Sie sind Tabellenführer – da muss man nicht viel mehr sagen. Im Angriff sind sie auf jeder Position gefährlich. Seit Jahren versuchen sie, wieder einmal einen Titel einzufahren, aber immer sind sie kurz davor gescheitert. Es wird ein hartes Spiel, aber wir sind alle fit und gut vorbereitet“, analysiert Sporcic.

Die Partie findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, wie gewohnt steht aber auf www.elevensports.it für alle Interessierten ein kostenloser Livestream zur Verfügung.

Alle italienischen Supercup-Sieger im Überblick:

2005/06 SC Meran

2006/07 Conversano

2007/08 Casarano

2008/09 Casarano

2009/10 Conversano

2010/11 nicht ausgetragen

2011/12 Conversano

2012/13 SSV Loacker Bozen Volksbank

2013/14 nicht ausgetragen

2014/15 Carpi

2015/16 SSV Loacker Bozen Volksbank

2016/17 Junior Fasano

2017/18 SSV Loacker Bozen Volksbank

2018/19 Pressano

2019/20 SSV Loacker Bozen Volksbank

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen