Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Quali-Sieger

Die Quali-Sieger

Der Grödner Daniele Bagozza und Cheyenne Loch aus Deutschland haben die Qualifikation beim Snowboard Parallel-Riesentorlauf-Weltcup am Karerpass für sich entschieden.

Daniele Bagozza aus Gröden fand bei den Männern auf der Pra-Di-Tori-Piste die schnellste Linie (1.15,00 Minuten), am nächsten kamen ihm der Slowene Tim Mastnak (1.15,18) und Dario Caviezel aus der Schweiz (1.15,35). Aaron March (4., Sterzing) und Roland Fischnaller (8., Villnöß) erreichten ebenfalls die K.o.-Runde.

Schnellste Frau war Cheyenne Loch (1.19,92 Minuten), hinter ihr klassierten sich ihre deutsche Landsfrauen Selina Jörg (1.21,04) und Ramona Hofmeister (1.21,05). Nadya Ochner aus Burgstall wurde Siebte (1.22,09) und qualifizierte sich als einzige der „Azzurre“ für die Final-Läufe der besten 16.

Ab 13 Uhr werden in den K.o.-Duellen die Sieger ermittelt.

Die Parallel-Riesentorläufe müssen aufgrund der aktuell geltenden Sicherheitsbestimmungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Südtirols Snowboardfans können aber trotzdem hautnah dabei sein und die packenden Finalläufe live auf RAI Sport + HD, ORF Sport + oder im Eurosport Player verfolgen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen