Du befindest dich hier: Home » News » Nur 27.500 Impfdosen für Südtirol

Nur 27.500 Impfdosen für Südtirol

Foto: 123RF.com

In Italien gab es zuletzt 17.572 Neuinfektionen und 680 Corona-Tote. Südtirol bekommt 27.500 Impfdosen.

Die Zahlen am Mittwoch:

In Italien sind in den letzten 24 Stunden 17.572 Neuinfektionen festgestellt worden.

Es wurden knapp 200.000 Abstriche untersucht.

Die Positivitätsrate sinkt auf 8,8 Prozent.

680 Personen sind mit Covid-19 gestorben.

Zur Hospitalisierungsrate: Die Zahl der Intensivpatienten nimmt um 77 ab und liegt jetzt bei 2.926.

In den Normalstationen ging die Betreutenzahl um 19 zurück.

Die meisten Neuinfektionen gab es erneut im Veneto 3.817.

Am Montag wird die Entscheidung der EMA zur Zulassung des Impfstoffes der Firmen Biontech und Pfizer erwartet. In Italien werden 1.833.975 Impfdosen verteilt.

Südtirol bekommt vorerst nur 27.521 Impfdosen.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (20)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen