Du befindest dich hier: Home » Chronik » Über 800 Corona-Tote

Über 800 Corona-Tote

Foto: 123rf

In Italien sind in den vergangenen 24 Stunden 846 Personen mit Covid-19 verstorben. Es wurden knapp 15.000 Neuinfektionen gemeldet.

Die Corona-Todeszahlen bleiben in Italien dramatisch hoch.

Allein in den vergangenen 24 Stunden sind 846 Personen, die mit Covid-19 infiziert waren, gestorben. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der Corona-Toten auf 65.857.

Auch die Fallzahlen bleiben auf zu hohem Niveau: In den vergangenen 24 Stunden wurden 14.844 Neuinfektionen gemeldet (auf knapp 163.000 Abstriche). Die Positivitätsrate ist von 11,6 auf 9,1 Prozent gesunken.

Dagegen nimmt die Zahl der Intensivpatienten weiter ab. In den vergangenen 24 Stunden sank die Zahl der Intensivpatienten um 92 auf jetzt 3.003. Auch die Zahl der Corona-Patienten auf den Normalstationen sinkt wieder, und zwar um 423 auf jetzt 27.342.

Am Montag war die Zahl der Patienten noch um 30 gestiegen.

Aktuell sind in Italien 667.303 Patienten positiv.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (18)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen