Du befindest dich hier: Home » News » Steinschlag in Tschars

Steinschlag in Tschars

Bei mehreren Steinschlägen am Tscharser Sonnenberg sind rund 50 Kubikmeter Gestein herabgestürzt. DAS VIDEO.

Schrecksekunde in Tschars. Bei einem gewaltigen Steinschlag am Dienstag am Tscharser Sonnenberg sind rund 50 Kubikmeter Gestein herabgestürzt (SIEHE VIDEO).

Gegen 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr Tschars wegen des ersten Steinschlages alarmiert. Wie deren Kommandant Florian Semenzato erklärt, sei beim Steinschlag glücklicherweise niemand zu Schaden gekommen.

Bis auf weiteres bleiben der Waalweg Tschars-Galsaun, der Trumser Kirchsteig im Bereich Tschars, der Krebsbachweg sowie der Freitenweg sind wegen eines Steinschlages gesperrt!

Laut Semenzato bestehe die Gefahr, dass es zu weiteren Steinschlägen kommen könne, wie sich bei einem Lokalaugenschein am Nachmittag herausstellte, sind Gebäude aber vorerst nicht in Gefahr.

Am späten Nachmittag wurde ein Hubschrauberflug gemacht, um die Lage besser einschätzen zu können.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen