Du befindest dich hier: Home » Sport » Der Sensationssieger

Der Sensationssieger

Martin Cater (Foto: FB/Cater)

Der Slowene Martin Cater ist der Sensationssieger der Abfahrt in Val d’Isere. Dominik Paris fuhr auf den zehnten Platz.

Dominik Paris hat am Sonntag in Val d’Isere seine erste Abfahrt nach seinem Kreuzbandriss in der vergangenen Saison bestritten.

Bei seinem Comeback belegte Paris den guten zehnten Platz.

Christof Innerhofer aus Gais kam nicht unter die Top 40.

Den Sieg holte sich der 27-jährige Slowene Martin Cater, der mit Startnummer 41 ins Rennen gegangen war.

Caters beste Platzierung in einer Weltcup-Abfahrt war bislang ein achter Rang in Kitzbühel.

Zweiter wurde der Österreicher Othmar Striedinger vor dem Schweizer Urs Kryenbühl.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen