Du befindest dich hier: Home » Chronik » Freie Fahrt

Freie Fahrt

Foto: lpa

 

Am Donnerstagabend ist der Bahnverkehr auf den gesamten Strecken der Brennerbahnlinie und der Meraner Linie wieder freigegeben worden. Die Vinschger Bahn verkehrt ab Freitag wieder regulär.

Nach dem Abschluss der Reparatur- und Sicherungsarbeiten nach dem Murenabgang in Bozen ist am Donnerstag ab 18.00 Uhr der Bahnverkehr auf der gesamten Brennerbahnlinie und auch von Bozen nach Sigmundskron wieder freigegeben.

Dies sei nur dank einer gut abgestimmten Zusammenarbeit möglich gewesen, lobt Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider: „Die Betreiber der Linien, die Konzessionäre und allen weiteren Beteiligten haben optimal zusammengearbeitet.“

So hatte der Schienennetzbetreiber Rete Ferroviaria Italiana (Gruppo FS Italiane) in Zusammenarbeit mit den zuständigen Landesstellen die von einem Erdrutsch beschädigte Teilstrecke am Virgl in Bozen repariert und nun für den Bahnverkehr wieder freigegeben. Demnach werden in den nächsten Stunden die Züge zwischen Brenner, Bozen und Verona sowie zwischen Bozen und Meran auf der gesamten Strecke wieder fahren.

Auch die Teilstrecke Meran-Töll ist von der Südtiroler Transportstrukturen AG (STA) nach Sicherungsarbeiten freigegeben worden. Somit können die Züge auf der gesamten Linie der Vinschgerbahn ab Freitag in der Früh wieder fahren.

Nun arbeitet auch an der Wiederherstellung des Bahnverkehrs im Pustertal weiter.

Die Teilstrecke Franzensfeste – Bruneck bleibt derzeit gesperrt und wird voraussichtlich am Montag wieder für den Zugverkehr freigegeben.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen