Du befindest dich hier: Home » Kultur » Musical Dialogues is online

Musical Dialogues is online

Davide Rocco Fiorenza (foto: Elisa Arrais)

Im Dezember erfindet sich „Musical Dialogues“ neu. Angesichts der derzeitigen Unmöglichkeit, öffentliche Live-Veranstaltungen zu organisieren, werden zwei der drei für diese ungewöhnliche 8. Herbstausgabe geplanten Veranstaltungen, die von Giorgio Loner kuratiert und von Mairania 857 organisiert werden, am Freitag 11.12. und Donnerstag 17.12. um 19.00 Uhr auf dem YouTube-Kanal von Mairania 857 online angeboten.

 

“432 Hz”

Am Freitag, 11. Dezember um 19.00 Uhr ist der Akkordeonist Davide Rocco Fiorenza zu Gast. Fiorenza spielt auf eine Ziehharmonika, die auf den Kammerton 432 Hz, auch Gold-Frequenz genannt, eingestimmt ist. Er sorgt für eine warme, samtige Grundstimmung, die mit den Tonschwingungen der Materie verschmilzt, aus der das gesamte Universum besteht und die sich in den Klang in unserem Kopf mischt. Der Musiker wird volkstümliche Kompositionen und Improvisationen ausführen. Dabei setzt er sich in kühnen eklektischen Experimenten mit Klängen und Harmonien über die musikalischen Konventionen hinweg.

 

“Zwischen zwei Welten”

Am Donnerstag, 17. Dezember, wiederum um 19.00 Uhr, wird der zweite musikalische Dialog zu sehen sein, diesmal mit dem bekannten Gitarristen Manuel Randi. Die Gitarre ist ein Instrument, das sich zwischen zwei Welten bewegt: zwischen der Welt der populären Musik und jener der klassischen Musik. In einem Dialog, der noch fortwährt, hat sie deren Verläufe beeinflusst. Dank ihrer Beschaffenheit lässt sich die Gitarre wie auch alle ihre nächsten Verwandten – von der Laute über die Bouzouki bis zur arabischen Oud – überallhin mitnehmen und überall stimmen. Man kann sie vielleicht als das reisende Instrument schlechthin bezeichnen. Und gereist ist sie wahrlich viel, wenn wir an die altgriechische Kithara oder die indische Sitar denken. Nun gehen wir nicht davon aus, dass Manuel Randi uns auf eine Zeitreise in die Vergangenheit der Saiteninstrumente schicken will. Ganz sicher aber wird er uns entführen, und zwar in die Welt der Gitarre, die seine Welt ist.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen