Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Bäcker beim Bischof

Bäcker beim Bischof

Die Bäcker haben Diözesanbischof Ivo Muser am Freitagvormittag die diesjährige Spendenaktion der Innung vorgestellt.

Im bischöflichen Ordinariat in Bozen fand am Freitagvormittag das mittlerweile zur Tradition gewordene Treffen statt, das die Bäckerinnung im hds jährlich mit Bischof Ivo Muser zum Nikolaustag organisiert.

Da heuer dieser Tag auf einen Sonntag fällt, fand die Zusammenkunft bereits heute statt und corona-bedingt ohne das traditionelle gemeinsame Frühstück. Die Bäcker haben dem Diözesanbischof bei dieser Gelegenheit die diesjährige Spendenaktion der Innung vorgestellt, mit der die Hilfsmaßnahmen der Organisation „Südtirol hilft“ unterstützt werden.

Auch im herausfordernden und schwierigen Jahr 2020 steht für die Bäckerinnung im Zeichen der Solidarität und der Spenden. Während der Adventszeit bis zum 24. Dezember backen Südtirols Bäcker in allen teilnehmenden Backstuben verschiedene Weihnachtsbrote. Mit dem Kauf eines Weihnachtsbrotes ist eine Geste der Solidarität verbunden. Für jedes verkaufte Brot werden 50 Cent an die Hilfsorganisation Südtirol hilft gespendet.

Das Brot ist mit einem entsprechenden Band geschmückt und mit dem Slogan „Helfen Sie mit – Jeder Cent zählt“ erkennbar. In den teilnehmenden Bäckereien hängen entsprechende Plakate.

Dieses Weihnachtsbrot wurde dem Bischof beim Treffen überreicht.

„Diese Aktion ist eine gute Gelegenheit, die Armut in unserem Land nicht zu vergessen. Ganz besonders heuer“, sagt der Landesinnungsmeister der Bäcker, Hans Trenker.

Bischof Ivo Muser ist über die Aktionen der Bäcker erfreut.

„Die Bäckerinnung ist jedes Jahr fleißig und aktiv mit dabei, wenn es darum geht, gemeinnützige Aktionen zu unterstützen. Die Spendenaktionen kommt vielen notleidenden Südtirolern zugute. Dafür möchte ich Danke sagen,“ so der Bischof.

Zur Hilfsorganisation Südtirol hilft haben sich 2006 Caritas, Bäuerlicher Notstandsfond, Südtiroler Krebshilfe u. a. zusammengeschlossen. Die Weihnachtsbrote sind in zahlreichen Bäckereien in Südtirol erhältlich.

Die Liste der teilnehmenden Betriebe der Bäckerinnung ist online unter www.hds-bz.it abrufbar.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen