Du befindest dich hier: Home » Sport » Platz 11 für Hofer

Platz 11 für Hofer

Lukas Hofer (Foto: Nordic Focus)

Lukas Hofer hat sich beim Weltcupsprint im finnischen Kontiolahti den 11. Platz geholt. Den Sieg holte sich Johannes Tignes Boe aus Norwegen.  

Nach einem 20. Platz beim Auftaktrennen am Samstag holt sich Lukas Hofer am Sonntag im Sprint den 11. Platz.

Der Biathlet aus Montal leistete sich über 10 Kilometer im zweiten Schießen einen Fehlschuss und landete mit 1:12 Minuten Rückstand auf Boe auf dem 11. Platz.

Den Sieg holte sich Johannes Tignes Boe aus Norwegen: Der Gesamtweltcupsieger triumphierte ohne Schießfehler überlegen. Den zweiten Platz holte sich Sebastian Samuelsson aus Schweden, dritter wurde sein Landsmann Martin Ponsiluoma.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen