Du befindest dich hier: Home » News » Der SVP-Zündler

Der SVP-Zündler

Colli-Posting auf Facebook

Mit einem einem Posting auf Facebook hat sich der Kastelruther SVP-Bürgermeister Andreas Colli weit aus dem populistischen Fenster gelehnt.

Er gehört schon zu den (Kommunal-)Politikern, die gerne aus der Hüfte schießen und in den sozialen Medien zündeln.

Bislang hatte Andreas Collis den bösen Wolf im Fadenkreuz.

Doch am Freitag hat sich der Kastelruther SVP-Bürgermeister weit aus dem populistischen Fenster gelehnt – und primitive Parolen, die der italienischen Rechten entlehnt sind, ins Netz gestellt.

Auf Facebook postete Colli:

„Confini chiusi per gli sciatori e porti aperti ai clandestini. Governo di incapaci.“

Genau diesen Spruch hatte das rechtspopulistische italienische Revolverblatt „La Verità“ von Maurizio Belpietro getitelt.

Im Netz erfährt Colli viel Zustimmung – und wenig Kritik.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (143)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen