Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Senoners Abschied

Senoners Abschied

Passend zum Tag der Kinderrechte verabschiedet sich das Südtiroler Kinderdorf von seinem  langjährigen Direktor Heinz Senoner.

„Heinz Senoner hat unsere Organisation in den vergangenen 20 Jahren mit seiner hohen Fachlichkeit, seinem radikalen Blick auf das, was Kinder, Jugendliche und deren Eltern brauchen und seiner umsichtigen Führung maßgeblich mitgestaltet. Wenn das Südtiroler Kinderdorf in der sozialen Landschaft Südtirols als ein verlässlicher und professioneller Partner angesehen wird, so ist das nicht zuletzt das Verdienst unseres scheidenden Direktors, dem wir dafür herzlich danken!“, so die Präsidentin Sabina Frei.

Die aktuelle Situation machte einen neuen und kreativen Weg notwendig, um gemeinsam auf Geleistetes zu schauen und diesen Moment des Übergangs zu feiern.

Zahlreiche Gäste nahmen online an einem abwechslungsreichen Programm teil. Junge Musiker*innen und Beiträge aus allen Bereichen des Kinderdorfes machten das Fest trotz Einschränkungen  zu einem besonderen Ereignis.

Die Teilnahme von Ehrengästen, langjährigen Weggefährten, dem Verwaltungsrat und den Kinderdorfmitarbeitenden schuf auch im digitalen Raum berührende Momente der Begegnung. Insgesamt ein gelungenes Fest, das lange in Erinnerung bleibt!

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen