Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Chronik » 653 Corona-Tote in Italien

653 Corona-Tote in Italien

Foto: 123rf

In Italien sind in den vergangenen 24 Stunden über 36.000 neue Corona-Fälle aufgetreten. 653 Corona-Infizierte sind verstorben.

Die Corona-Fallzahlen pendeln sich in Italien auf hohem Niveau ein.

In den vergangenen 24 Stunden wurden 36.176 neue Fälle registriert (auf über 250.000 Abstriche).

Am Vortag waren es über 34.000 Fälle gewesen (auf 234.000 Abstriche).

653 Personen sind mit bzw. am Coronavirus verstorben.

Die Zahl der aktuell Positiven liegt jetzt bei über 760.000.

Die Positivitätsrate liegt bei 14,5 Prozent.

Die Zahl der Intensivpatienten hat um 42 zugenommen (und liegt jetzt bei 3.712). In den Spitälern liegen 33.610 Patienten (plus 106 gegenüber dem Vortag).

Die Region mit den meisten Neuinfektionen bleibt die Lombardrei (7.453), gefolgt vom Piemont (5.349) in dem Veneto (3.753).

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen