Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Kultur » Klickkontakt mit Ötzi

Klickkontakt mit Ötzi

Schulklasse zu Besuch im Südtiroler Archäologiemuseum © Südtiroler Archäologiemuseum / Flipflop Collective / A. Tauber

Schulausflüge zu Ötzi sind zur Zeit nicht möglich. Deshalb hat das Südtiroler Archäologiemuseum ein digitales Angebot geschnürt, mit dem der Besuch beim Mann aus dem Eis auch im Fernunterricht oder aus dem Klassenzimmer gelingt. Eine kurze Videoführung im Museum und ein anschließender Livechat mit Expertinnen oder Experten des Museums macht den Museumsbesuch auch virtuell zu einem Gewinn für den Geschichtsunterricht. Die online-Tour kann ab sofort im Museum in den Sprachen Deutsch, Italienisch und Englisch gebucht werden.

Der Besuch im Südtiroler Archäologiemuseum und beim Mann aus dem Eis ist für unzählige lokale und internationale Schulklassen ein lebenslang prägendes Erlebnis. Höhepunkt der Besuche im Museum sind die Mumie und ihre originalen Beifunde, die den SchülerInnen ein eindrucksvolles Bild vom Wissen und der handwerklichen Fähigkeiten der Menschen in der Kupfersteinzeit vermitteln.

Wichtig für den Lernerfolg ist aber nicht nur die Besichtigung der Objekte, sondern auch der Dialog der Museumsvermittlung mit den Schülerinnen und Schülern und ihrem Lebenshorizont. Um diesem Bedürfnis entgegenzukommen, hat das didaktische Team des Museums für Lehrkräfte das Lernpaket „Klickkontakt mit Ötzi“ geschnürt. Es besteht jeweils aus einer dem Alter angepassten Führung für die Grund-, Mittel und Oberschule und einem Video-Chat, in dem geschultes Personal aus dem Museum Techniken und Materialien zeigt und live alle Fragen zum Mann aus dem Eis und zur Kupferzeit beantwortet. 
Lehrkräfte können das Lernpaket sowohl im Klassenzimmer als auch im Homeschooling einsetzen. Das Angebot steht auf Deutsch und Italienisch für Grund-, Mittel- und Oberschule zur Verfügung. Auf Englisch kann es für die Mittel- und Oberschule gebucht werden.

Das Reservierungsbüro des Südtiroler Archäologiemuseums ist von Mo-Fr von 9-13 Uhr erreichbar unter Tel. 0471 320100 oder per E-Mail [email protected]. Nähere Informationen auf der Webseite des Museums unter www.iceman.it .

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen