Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Wieder über 600 Tote

Wieder über 600 Tote

Foto: Südtiroler Sanitätsbetrieb/ Ivo Corrà

In Italien wurden in den vergangenen 24 Stunden fast 38.000 neue Corona-Fälle gemeldet. Und erneut sind über 600 Patienten verstorben.

In Italien wurden in den vergangenen 24 Stunden 37.978 neue Corona-Infektionen gemeldet.

Es wurden 234.672 Abstriche gemacht  – ein neuer Rekord.

636 Menschen sind in Zusammenhang mit Corona verstorben.

Die Zahl der Intensivpatienten hat um 89 zugenommen und liegt jetzt bei 3.170.

In den Normalstationen der italienischen Spitäler werden jetzt 29.873 Covid-19-Patienten betreut – 429 mehr als noch am Vortag.

Die Region mit den meisten Neuinfektionen ist wiederum die Lombardei (9.291), gefolgt vom Piemont (4.787), Kampania (4.065), dem Veneto (3.564) und der Region Latium (2.686).

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen