Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Geisterfahrerin

Die Geisterfahrerin

Die Polizei hat am Dienstag auf ein MeBo-Einfahrtsrampe in Bozen-Süd eine Geisterfahrerin aus dem Ultental gestoppt.

Schrecksekunden in Bozen-Süd.

Die Polizei hat am Dienstag kurz vor 10.00 Uhr an der Einfahrtsrampe zur MeBo auf Höhe der Autobahneinfahrt Bozen Süd ein Geisterfahrerin gestoppt.

Die 61-Jährige aus dem Ultental war von der MeBo kommend Richtung Bozen-Zentrum unterwegs.

Sie nutzte die Auffahrtsrampe zur MeBo als Ausfahrt und fuhr 200 Meter in die falsche Richtung. Glücklicherweise kam es zu keinem Unfall mit entgegenkommenden Fahrzeugen.

Die Frau hat nun einen Bußgeldbescheid über 2.050 Euro erhalten. Sie ist den Führerschein vorerst los.

Und das Fahrzeug wurde für die Dauer von drei Monaten beschlagnahmt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (11)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen