Du befindest dich hier: Home » Chronik » Neuer Höchstwert

Neuer Höchstwert

Foto: 123rf

In Österreich wurden am Sonntag 2.782 Neuinfektionen gemeldet. Das ist der Höchstwert für einen Sonntag.

An Samstagen wird in Österreich weniger getestet.

Und so sind auch die Corona-Neuinfektionen an Sonntagen in der Regel immer niedriger als an Wochentagen.

In den vergangenen 24 Stunden wurden in Österreich 2.782 Neuinfektionen gemeldet – bei „nur“ 17.044 Tests.

Das ist der Höchstwert für einen Sonntag.

Zum Vergleich:

Am Sonntag der Vorwoche waren 1.672 Neuinfektionen gemeldet worden.

Mit 686 wurden in Wien auch am Sonntag die meisten Neuinfektionen gemeldet, berichtet die Kronen-Zeitung.

In Oberösterreich wurden 612 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet, in Niederösterreich 416, in der Steiermark 325 und in Tirol 313.

Salzburg verzeichnete 269 Neuinfizierte, Vorarlberg 68, das Burgenland 47 und Kärnten 46.

Auch in Österreich steigt die Hospitalisierungsrate. Derzeit müssen 1.225 Personen stationär betreut werden (am Vortag waren es noch 1.177 gewesen).

174 Covid-19-Patienten benötigen intensivmedizinische Betreuung.

Österreichweit starben innerhalb der vergangenen 24 Stunden 14 weitere Menschen an bzw. mit Corona. Somit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle auf 979.

Auch in Deutschland bleiben die Fallzahlen hoch: Das Robert Koch-Institut (RKI) hat am Sonntag 11.176 neue Corona-Infektionen gemeldet. Ebenfalls ein Höchstwert für einen Sonntag.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen