Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Politik » Geld aufs Konto

Geld aufs Konto


Oswald Schiefer, Tamara Oberhofer und Co.: Den kürzlich ausgeschiedenen Abgeordneten winkt eine Nachzahlung von 2.000 bis 3.000 Euro netto.

Auch die Abgeordneten, die 2018 aus dem Landtag ausgeschieden sind, dürfen sich auf eine Überweisung seitens des Regionalrats freuen. Wie Vizepräsident Sepp Noggler erklärt, erhalten Christian Tschurtschenthaler, Oswald Schiefer, Tamara Oberhofer und Co. eine Inflationsnachzahlung von 2.000 bis 3.000 Euro netto. Einige Ex-Mandatare (Namen will Noggler keine nennen) hätten bereits Druck auf das Präsidium ausgeübt und eine rasche Auszahlung der seit 2012 eingefrorenen Gehälter gefordert, so der SVP-Politiker.

Jene Altmandatare, die eine Leibrente beziehen, haben die Nachzahlung bereits im August erhalten. Damals wurde auch ihre Pension der Inflation angepasst und um ca. 200 Euro angehoben. Ausgenommen sind jene Ex-Politiker, die noch Schulden beim Regionalrat haben: Sie erhielten keine Nachzahlung. Nun gelte es, bei den amtierenden und den kürzlich ausgeschiedenen Abgeordneten nachzuziehen, sagt Noggler. (mat)

LESEN SIE IN DER PRINT-AUSGABE: Was die Politiker zur Selbstbedienung in Krisenzeiten sagen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (9)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • pingoballino1955

    Ich glaube es reicht langsam mit diesen Auszahlungen,habt ihr noch nicht genug???

  • besserwisser

    wohl bekomms. ich gebs zu: ich würde auch nicht nein sagen und hätte auch noch verfügbarkeit auf meinem konto.

  • franz1

    Diesem Pack wird die Inflation Aus-Nach bezahlt, dem Rentner mit 800€ monatlich wird diese Vorenthalten?
    Wann werden die Wähler gscheider, und räumen mal richtig auf?

  • orchidee

    Ich komme vom „Staunen“ nicht mehr heraus. Dieser Regionalrat gehört aufzulösen, wozu dient der eigentlich? Oft hat man diese Fragen schon gestellt. Es war auch schon in Vergangenheit so…dass immer wieder für schon kassierte Leistungen Schlupflöcher für neue Prämien und Gelder gefunden werden, ist auch mir ein Rätsel. LEUTE das sind unsere Steuergelder!!! Und wir sind machtlos!!! Ich bin gespannt, wieviel Expolitiker CHARAKTER zeigen und diese Summen an Bedürftige spenden…jetzt wo keiner weiss, wie alles weiter geht, solche Nachrichten sind ein Schlag ins Gesicht für Leute, die die Arbeit verlieren usw. Aber ich bin überzeugt, dass ich weiterträumen kann. Tragisch, tragisch

  • summer

    Mit der Infaltionsangleichung seit August 2020erhalten also die Altmandatare statt 2.800€ nun 3.000€, wobei sie aber vorher bereits die Rentenvorauszahlung in Millionenhöhe bekommen haben?
    No comment!

  • exodus

    Wir bekommen für die Zukunft nur negative Nachrichten. Viele Menschen werden Existenzprobleme haben und keine Besserung in Sicht. Was machen unsere feinen Politiker, sie erhöhen sich ihr schon fettes Einkommen, bestimmt nicht gerechtfertigt, und lassen sich noch erfundene Zulagen nachzahlen. Diese Leute werden von uns Steuerzahlern erhalten, aber uns gegenüber zollen sie keinen Respekt, diese Schmarotzer ohne Charakter.

  • ahaa

    Die Judasdprämien. Glaubt ihr die verarschen uns umsonst?

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen