Du befindest dich hier: Home » Sport » Punkt für die Piraten

Punkt für die Piraten

Thomas Gaiser (Foto: Georg Gaiser)

Im Heimspiel gegen den Ligafavoriten HC Valdifiemme gehen die Piraten in der Verlängerung mit einem Punkt vom Eis.

Nach einem torlosen ersten Abschnitt erzielt die Mannschaft aus dem Trentino im zweiten Drittel den 1:0-Führungstreffer.

Zwar gibt es gute Chancen auf beiden Seiten, jedoch kann die Gastmannschaft am Anfang des dritten Drittels ihren Vorsprung auf 2:0 ausbauen.

Die Piraten lassen aber nicht locker und erzielen in der 47. Spielminute durch Thomas Galimberti den Anschlusstreffer.

Die Eppaner bleiben hartnäckig und schaffen 16 Sekunden vor Spielende durch Neuzugang Robert Dowd den Ausgleichstreffer. In der anschließenden Verlängerung gelingt ValdiFiemme bereits nach sieben Sekunden die Entscheidung.

Trainer Patrice Lefebvre sieht zwar eine positive Entwicklung, jedoch benötigt die junge Mannschaft noch mehr gemeinsame Spielerfahrung. Mit Robert Dowd hat sich der Verein einen treffsicheren Mann im Sturm gesichert.

Er wird im Laufe der Saison ein großer Rückhalt für die Blaugelben sein und noch für Spannung sorgen.

Tore:  22:29 Libor Machan (0:1) – 44:02 David Roupec (0:2) – 47:27 Thomas Galimberti (1:2) – 59:44 Robert Dowd (2:2) – Overtime 60:04 Gianluca March (2:3)

Schiedsrichter:Thomas Egger, Patrick Theo Gruber

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen