Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » In der Schwebe

In der Schwebe

Auf ihrer Jahresversammlung haben sich die lvh-Sportgerätetechniker über die Möglichkeiten und die Sicherheitsmaßnahmen ausgetauscht.  

Die Wintersaison wird sicherlich eine weitere Herausforderung im Zuge der Covid-19-Pandemie. Davon lassen sich die lvh-Sportgerätetechniker jedoch nicht entmutigen: Bei der Jahresversammlung haben sie sich über die Möglichkeiten und die Sicherheitsmaßnahmen ausgetauscht.

Die Wintersaison in Südtirol hängt aufgrund des erneuten Anstiegs von Covid-19-Neuererkrankungen in der Schwebe.

Trotzdem wollen sich die lvh-Sportgerätetechniker nicht entmutigen lassen. Sie rüsten sich zurzeit für die Wintersaison. „Dieses Jahr wird sicherlich eine große Herausforderung, das kann ich nicht schönreden. Im Vertrauen auf die Politik und die Bevölkerung hoffe ich sehr, dass wir die Skiverleihe für die ganze Saison öffnen können. Natürlich müssen wir uns auch dementsprechend bemühen und Hygiene- wie Sicherheitsmaßnahmen einhalten“, appellierte Roberto Moling, Obmann der lvh-Sportgerätetechniker, bei der Jahresversammlung der lvh-Sportgerätetechniker. Tobias Toll, Koordinator der lvh-Rechtsabteilung, erklärte die gesetzlichen Bestimmungen in Bezug auf Covid-19.

Ein wichtiges Thema war dabei auch die sachgemäße Desinfektion der Ski, Helme und anderer Geräte, die im Skiverleih zur Auswahl stehen.  Zu diesem Punkt stellte die Firma Wintersteiger auch die Arbeit mit Ozon vor, welches sehr zuverlässig Oberflächen desinfiziert.

Moling sprach ebenso das Projekt „Sicherheit hat Priorität“ an, welches aufgrund des Lockdowns kurzfristig abgebrochen werden musste. Ziel ist die Sicherheit auf den Skipisten. „Es war erschreckend zu sehen, dass etwa 82 Prozent der Skifahrer mit hohem Verletzungsrisiko durch schlecht gewartetes oder falsch eingestelltes Equipment unterwegs sind“, erklärte Moling. Im April 2021 werden die lvh-Sportgerätetechniker mit dieser Kampagne wieder auf der Messe
„Pro Winter“ dabei sein.

lvh-Vizedirektor Walter Pöhl lobte in seinen Grußworten das Engagement der Sportgerätetechniker und griff unter anderem Themen wie die Gemeinderatswahl 2020 und die Corona-Krise auf.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen