Du befindest dich hier: Home » Kultur » Carlo Speranza – Mix tape

Carlo Speranza – Mix tape

Carlo Speranza: Kajak, 2013 (courtesy The Artist)

Nach 5 Jahre Pause von öffentlichen Kunstevents meldet sich Carlo Speranza jetzt wieder zurück mit einer Ausstellung, die erstmals seine erfolgreichsten Arbeiten aus mehreren Jahren in einem Raum versammelt. Es werden auch einige neue und einige unveröffentlichte Arbeiten gezeigt.

Carlo Speranza ist ein großer Träumer. Er träumt vom Fliegen mit einem Drachen-flieger, von Abenteurern mit dem Kanu oder mit einer Gondel in Venedig. Der Drachenflieger kann nicht fliegen, das Kanu fährt im Kreis und die Gondel ist nur eine Faschingverkleidung. Aber das Leben geht weiter. Der Künstler nimmt uns mit auf seine Reise voller Träume, Abenteurer, Schönheit, Eitelkeit, Scheitern, Zweifeln, Überzeugen, sich im Kreis drehen, Davonfliegen, Heimkommen, vielleicht … All das und noch viel mehr ist Carlo Speranzas‘ Werk, er selbst ein Suchender, der sich in der Suche verliert und im Tun wiederfindet.

Termin: Eröffnung am Samstag, 10. Oktober von 11-21 Uhr in der Kunsthalle West, Lana. Bis 24. Oktober. Kuratiert von Christian Schwienbacher.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen