Du befindest dich hier: Home » Politik » „Eine gute Hand“

„Eine gute Hand“

Arno Kompatscher und Renzo Caramaschi (Archivbild)

Landeshauptmann Kompatscher baut auf eine weitere gute Zusammenarbeit zwischen Land und den Städten Bozen und Meran: „Wir werden gemeinsam vieles weiterbringen.“

Bei den Stichwahlen in Bozen und Meran wurden die Bürgermeister Renzo Caramaschi und Paul Rösch in ihrem Amt wiederbestätigt. Dazu beglückwünscht Landeshauptmann Arno Kompatscher die beiden Bürgermeister und wünscht alles Beste für die anstehenden Herausforderungen.

Kompatscher ist zuversichtlich, dass es sowohl in der Landeshauptstadt Bozen als auch in Meran eine Fortsetzung der bisher guten Zusammenarbeit zwischen Stadtgemeinde und Land geben wird. Es sei nun wichtig, die vielen Projekte, die auf den Weg gebracht wurden, umzusetzen. „Sowohl im Land als auch in den Gemeinden geht es uns darum, zum Wohle des Landes sowie der Städte und Dörfer zu arbeiten“, unterstreicht der Landeshauptmann. „Ich bin zuversichtlich, dass wir in den kommenden Jahren gemeinsam vieles weiterbringen werden.“

Der Landeshauptmann wünscht Caramaschi und Rösch eine gute Hand bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen und der Bildung der neuen Stadtregierungen von Bozen und Meran.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (5)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen