Du befindest dich hier: Home » Politik » „Wann kommt Tiroler Einheit?“

„Wann kommt Tiroler Einheit?“

Bernhard Zimmerhofer

Auch Tirol warte sehnsüchtig auf den Tag, an die unrechtmäßige Teilung des Landes überwunden werden, glaubt die STF.

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, wurde die deutsche Wiedervereinigung vollzogen. Ost- und Westdeutschland sind somit seit dem 3. Oktober 1990 wieder vereint. „Auch Tirol erwartet sehnsüchtig den Tag herbei, an dem die unrechtmäßige Teilung des Landes überwunden sein wird“, schreibt der Pusterer STF-Bezirkschef Bernhard Zimmerhofer.

Repräsentative Umfragen in Nord- Ost- und Südtirol hätten eindeutig ergeben, dass sich die Bevölkerung eine Wiedervereinigung wünscht! „Deshalb gilt es von politischer Seite endlich konkrete Schritte zu setzen“, so Bernhard Zimmerhofer.

„Dass dies nicht im Hauruck-Verfahren und über Nacht umzusetzen sein wird, ist sich sicherlich jeder im Klaren. Für eine Umsetzung bedarf es einer klugen, umsichtigen, aber auch zielorientierten Diplomatie auf lokaler, staatlicher und europäischer Ebene.“

Unrecht werde auch nach 100 Jahren nicht Recht, deshalb seien alle Bürger unserer Heimat aufgerufen, sich hinter die Forderung nach Landeseinheit zu stellen, so Zimmerhofer.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (19)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen