Du befindest dich hier: Home » Sport » Neuer Sponsor

Neuer Sponsor

Der Südtiroler Baustoffhändler TopHaus baut die Zusammenarbeit mit dem FCS Südtirol aus und wird für die kommenden vier Jahre „Back Jersey Sponsor“.

Der FC Südtirol hat einen neuen Back Jersey Sponsor.

Die TopHaus AG, ein Südtiroler Unternehmen im Fachbereich Baustoffe, ist neuer Premium Partner des weißroten Clubs.

Die Dauer des Abkommens ist auf vier Jahre angelegt und läuft somit bis zum Ende der Saison 2023/24.

Dank der Unterzeichnung der neuen Premium Partnerschaft wird TopHaus zum „Back Jersey Sponsor“ des FC Südtirol. Den Vertrag unterzeichneten die beiden TopHaus-Geschäftsführer Alexander Gschnell und Thomas Kerschbaumer, sowie FCS-Geschäftsführer Dietmar Pfeifer im FCS Center, dem Verwaltungssitz des weißroten Proficlubs.

Ich freue mich besonders, mit dem FC Südtirol einen Partner an unserer Seite zu haben, dem die gleichen Werte am Herzen liegen. „Miteinander erfolgreich“ ist nämlich nicht nur der Slogan des Vereins, sondern spiegelt gleichzeitig auch die Grundprinzipien dieser Zusammenarbeit wider“, meint TopHaus-Geschäftsführer Alexander Gschnell.

Auch Thomas Kerschbaumer, Geschäftsführer von TopHaus, zeigt sich zufrieden:

Es erfüllt uns mit Freude, die Partnerschaft mit dem FC Südtirol noch weiter zu vertiefen. Premium Partner des weißroten Clubs zu sein, der in den vergangenen Jahren ein weitreichendes Netz an lokalen Unternehmen aufgebaut hat, ist ein wichtiger Schritt für uns. Der FC Südtirol leistet eine ausgezeichnete Jugendarbeit, zu der auch wir unseren Beitrag leisten wollen. “

TopHaus und FC Südtirol – unterschiedliche Sparten, gemeinsame Werte. Beide stehen nämlich für Qualität und Seriosität! Die Partnerschaft zwischen der Firma TopHaus und dem FC Südtirol hat sich in den vergangenen Jahren entwickelt und wird nun zusätzlich intensiviert. Dabei möchten wir unserem Partner TopHaus nicht nur im Bereich der Sichtbarkeit, sondern auch in der Erweiterung des Netzwerkes und folglich in der Entwicklung von neuen Geschäftsfeldern unterstützen“, so FCS-Geschäftsführer Dietmar Pfeifer.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen