Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Neuer Weg

Neuer Weg

Alexander Trenkwalder

35 Jahre lang konnte der Friseurmeister Alexander Trenkwalder bisher Erfahrungen sammeln. Diese hat er in einer neuen Produktreihe vereint. Mit Hilfe der neuen Crowdfunding-Kampagne will er seinen Traum jetzt umsetzen. 

Zwei Jahre lang hat Alexander Trenkwalder, Geschäftsführer von Salon Alexander in Brixen, an seiner neuen Produktlinie gearbeitet.

Jetzt sucht er mittels der Plattform „Crowdfunding Südtirol“ Unterstützer, die die Umsetzung der neuen Produkte ermöglichen. „Ich möchte mit dieser Kampagne einen neuen Weg versuchen. Ich habe sehr viel Zeit und Energie in diese neuen Produkte gesteckt und hoffe, dass sie bei den Leuten auch entsprechend ankommen“, erklärt der Friseurmeister.

„Ich habe in meiner Karriere als Friseur viel gesehen und auch dementsprechend viele Produkte ausprobiert. Viele Firmen haben gute Produkte, doch dadurch, dass man nicht 100 Marken haben kann, habe ich versucht, das Beste aus den Produkten in einer Produktlinie zu vereinen. Mir war es wichtig, bei der Rezeptur an den richtigen Stellschrauben zu drehen, um ein Produkt hochwertig und trotzdem erschwinglich zu machen“, unterstreicht Trenkwalder.

In den Produkten verbindet der Friseurmeister die Leidenschaft für sein Handwerk und seine Qualitätsansprüche mit seiner langjährigen Erfahrung in Südtirol und auf internationalen Events. Unter anderem hat er neun Jahre lang für den roten Teppich gearbeitet und an zahlreichen internationalen Fashionshows teilgenommen. Sein Wissen nutzt er nicht nur, um neue Produkte zu entwickeln, sondern auch um Lehrlinge auszubilden.

Die neue Crowdfunding-Kampagne ist bereits gestartet.

Bis zum 27. Oktober 2020 wird sie auf der Internetseite www.openinnovation-suedtirol.itonline sein. Bis dahin können Interessierte die Kampagne unterstützen.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen