Du befindest dich hier: Home » Chronik » 1.907 Neuinfektionen

1.907 Neuinfektionen

In den vergangenen 24 Stunden wurden in Italien 1.907 Neuinfektionen gemeldet. 10 Covid-Patienten sind gestorben.

Die Zahl der Neuinfektionen steigt wieder an.

In den vergangenen 24 Stunden wurden in Italien 1.907 neue Corona-Fälle gemeldet (es wurden 99.839 Abstriche analysierte). Am Donnerstag waren es noch 1.585 Neuinfektionen bei 101.773 Abstrichen. 

Die Zahl der aktuell Positiven liegt in Italien derzeit bei 42.457, davon werden 2.387 Patienten stationär betreut (+39 im Vergleich zum Vortag).

Die Zahl der Intensivpatienten nimmt hingegen wieder ab: Aktuell werden noch 208 Patienten intensivmedizinisch betreut.

Die meisten Neuinfektionen wurden in der Lombardei registriert (224), gefolgt von der Region Kampanien (208) und der Region Latium (193). In der Basilikata wurden keine Neuinfektionen gemeldet.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (7)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen