Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » „Unglücklich formuliert“

„Unglücklich formuliert“

Das Corona-Comic Conny und Covy sorgt weiter für Diskussionen. Wie die Schulen mit der neuen Broschüre umgehen.

Das Corona-Comic um den Schulbesuch in Corona-Zeiten von Conny & Covy sorgt in Südtirol weiter für Diskussionen. Einige Schulen haben das neue Comic-Heft mit den Corona-Schutzmaßnahmen bereits erhalten und überlegen nun, wie sie damit umgehen.

In Neumarkt hat man die Broschüre beispielsweise gestern erhalten. „Ich habe mir die Broschüre gleich angesehen, weil ich von diesen Diskussionen gehört habe, muss aber sagen, dass ich sie nicht so dramatisch finde“, erklärt Monika Ploner, Direktorin des Grundschulsprengels Neumarkt. Einzelne Passagen seien vielleicht etwas unglücklich formuliert, „aber man hat dieses Comic ganz sicher mit guter Absicht gemacht, um die Kinder aufzuklären“, ist die Direktorin überzeugt.

Die Direktorin will in den kommenden Tagen entscheiden, was jetzt mit diesen Comic-Heften gemacht wird. „Die Plakate, die auch gemacht wurden, sind aber auf jeden Fall gut gelungen“, so Monika Ploner.

Andere Schulführungskräfte haben hingegen bereits auf die Polemik reagiert und die Broschüren wieder eingesammelt. „Mir persönlich ist zwar keine Kritik zu Ohren gekommen, aber bei näherer Durchsicht ist auch mir vorgekommen, dass wir diese Werte nicht nach außen tragen sollten“, erklärt Hannes Unterkofler, Direktor des Grundschulsprengels Eppan. „Was wir als Schulen momentan ganz sicher nicht brauchen, sind Polemiken und deswegen habe ich die Broschüre zurückgezogen – ich denke es ist jetzt wichtig, dass wir gut arbeiten, um den Schulbetrieb aufrecht zu erhalten“, so Hannes Unterkofler, der aber auch überzeugt davon ist, dass man bei der Erstellung dieses Comic gute Absichten hatte, „leider ist es aber etwas unglücklich formuliert.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (10)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen