Du befindest dich hier: Home » Headliner » Der zweite Termin

Der zweite Termin

Foto: Andrea Falcomatá

Nach der (vorverlegten) Erstaufführung der Dokumentation „mondwärts” in Meran, gibt es nun einen zweiten, weiteren Termin in Terlan.

Es war das schlechte Wetter, das für das letzte Augustwochenende angesagt war, das die Veranstalter der Uraufführung der Dokumentation „mondwärts” dazu gebracht hatte, den Termin vorzuverlegen. Durch die Corona-bedingten Auflagen für öffentliche Veranstaltungen waren zudem nur 50 Plätze für die Aufführung des vom Naturmuseum Bozen produzierten Films möglich.

Am Donnerstag, 10. September, ab 20 Uhr, wird „mondwärts” als Freiluft-Kino in Terlan, am Margarete Maultasch Platz, gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Den Soundtrack zu dieser Dokumentation hat der aus Terlan stammende Musiker Gerhard Martini geliefert, der als Mr. Coon bereits seit Jahren elektronische Musik produziert und auch bereits Soundtrack-Erfahrung vorweisen kann. Martini hat erst kürzlich einen Track aus der Musik für „mondwärts” über seine Soundcloud-Seite (https://soundcloud.com/mr-coon) veröffentlicht. (rhd)

Info: https://www.facebook.com/natmusbz

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen