Du befindest dich hier: Home » Chronik » Knapp 1.400 Neuinfektionen

Knapp 1.400 Neuinfektionen

Foto: LPA/ freepik.com

In Italien wurden in den vergangenen 24 Stunden 1.370 neue Corona-Infektionen gemeldet. Zehn Patienten mit Corona-Infektion sind verstorben.

Die Corona-Fallzahlen sind in Italien wieder leicht angestiegen.

In den vergangenen 24 Stunden sind 1.370 Personen positiv auf Coroan getestet worden (am Vortag waren es 1.108 gewesen).

Allerdings: Es wurden über 90.000 Abstriche ausgewertet, am Montag waren es nur 52.000 gewesen.

Aktuell sind in Italien 33.789 Personen positiv. 1.760 werden stationär betreut (plus 41 gegenüber Montag), davon 143 intensivmedizinisch (plus 1 gegenüber dem Vortag).

Zehn Patienten mit Corona-Infektion sind in den letzten 24 Stunden gestorben (am Montag waren es zwölf Tote).

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen