Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash auf Autobahn

Crash auf Autobahn

Foto: FF Brixen

Bei einem Unfall auf der Nordspur der Brennerautobahn bei Brixen sind am Montagmorgen vier Personen zum Teil schwer verletzt worden.

Auf der Nordspur der Brennerautobahn im Bereich des nördlichen Stadtgebietes von Brixen hat sich am Montagmorgen kurz vor 07.00 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Ein Pkw ist ins Schleudern geraten und mit voller Wucht in eine Leitplanke geprallt. Das schwer beschädigte Fahrzeug kam laut FF Brixen ca. 100 m weiter auf der Überholspur zu stehen.

Bei dem Unfall wurden eine Person schwer, eine mittelschwer und zwei Personen leicht verletzt, teilt die Landesnotrufzentrale mit. Eine Person war im Unfallwagen eingeklemmt und musste aus dem Wrack befreit werden.

Die Verletzten wurden mit dem Rettungshubschrauber und mit Rettungswagen des Weißen Kreuzes ins Krankenhaus nach Brixen gebracht.

Auf der Nordspur kam es nach dem Unfall zu ausgedehnten Staus.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen