Du befindest dich hier: Home » Chronik » Tod bei Hubschrauberübung

Tod bei Hubschrauberübung

Foto: Denis Costa

Ein Beamter der Finanzwache ist am Samstagmittag bei den Drei Zinnen bei einer Hubschrauberübung ums Leben gekommen.

Bei einer Übung der Finanzwache bei den Drei Zinnen ist am Samstag kurz vor Mittag ein Beamter ums Leben gekommen.

Der Mann geriet laut Il Gazzettino in der Nähe der Lavaredo-Hütte auf Belluneser Seite mit dem Kopf in die Rotorblätter eines Hubschraubers.

Dabei zog er sich schwerste Kopfverletzungen zu.

Die Retter, die mit dem Hubschrauber des Aiut Alpin zur Unfallstelle geflogen wurden, konnten des Leben des Beamten der Finanzwache nicht mehr retten.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen