Du befindest dich hier: Home » Chronik » Alkohol-Lenker gestoppt

Alkohol-Lenker gestoppt

Foto: 123RF.com

Die Straßenpolizei Sterzing hat einen litauischen Lkw-Fahrer mit 2,36 Promille aus dem Verkehr gezogen.

Am gestrigen Mittwoch hat die Straßenpolizei Sterzing einen 49-jährigen litauischen Sondertransport-Fahrer auf der Brennerautobahn angehalten.

Der Fahrer des Sondertransporters fiel den Beamten gegen 12.30 Uhr auf, weil sich das Fahrzeug unsicher fortbewegte.

Angesichts der gefährlichen Situation hielten die Beamten den Fahrer auf, dieser musste sich einem Alkoholtest unterziehen. Der 49-jährige Litauer, der sich zudem verwirrt verhielt, hatte einen Blutalkoholspiegel von 2,36 Promille.

Für Berufsfahrer gilt ein striktes Alkoholverbot am Steuer, daher kassiert der Mann nicht nur eine Strafanzeige, sondern er verliert auch seine Fahrerlaubnis. Das Fahrzeug wurde anschließend einem Ersatzlenker anvertraut.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen