Du befindest dich hier: Home » Sport » Kein Testspiel

Kein Testspiel

Der erste Auftritt des FC Südtirol in der Saison 2020/21 wurde aufgrund der starken Regenfälle in Ronzone abgesagt.

Das erste Testspiel des FC Südtirol in der neuen Saison konnte wetterbedingt nicht stattfinden.

Auf dem Sportplatz von Ronzone hätten die Weißroten von Coach Stefano Vecchi am Samstagnachmittag auf den Serie B-Club Virtus Entella, den Club von Ex-FCS-Trainer Bruno Tedino, treffen sollen, der sich seit einigen Tagen im Nonstal im Trainingslager befindet. Die Partie musst jedoch wegen der starken Regenfälle und der daraus resultierenden Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden.

Hannes Fink & Co. nutzten die historische Mendelbahn, die in der knapp zwölfminütigen Fahrt mehr als 850 Höhenmeter zurücklegt, um den Gebirgspass zwischen Südtirol und dem Trentino zu erreichen. Nach der Absage des Testspiels kehrten die Weißroten mit der Mendelbahn zurück nach Kaltern und brachen von dort ins Ridnauntal für das geplante Kurztrainingslager auf.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen