Du befindest dich hier: Home » Chronik » Gesperrte Bahnlinie

Gesperrte Bahnlinie

Die Pustertaler Bahnlinie bleibt von Samstag bis voraussichtlich Montag zwischen Olang und Innichen vorsorglich gesperrt. Die Züge werden durch Busse ersetzt. 

Wegen der zu erwartenden ergiebigen Regenfälle und des Starkwinds hat die Landesagentur für Bevölkerungsschutz die Aufmerksamkeitsstufe Alfa von Freitag Nachmittag (28. August) bis Montag (31. August) ausgerufen.

Aufgrund dieser Vorhersagen hat der Schienennetzbetreiber RFI beschlossen, die Linie der Pustertal Bahn zwischen Olang und Innichen von Samstag, 29. August bis voraussichtlich Montag, 31. August vorsorglich zu sperren.

Die Züge werden durch Busse ersetzt. Diese verkehren zwischen Olang und Innichen stündlich nach dem üblichen regulären Fahrplan der Bahn.

Die Pustertaler Bahnlinie bleibt auf den restlichen Teilstrecken offen und die Züge verkehren nach regulärem Fahrplan.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen