Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Beschlagnahmte Masken

Beschlagnahmte Masken

Knalleffekt in der Masken-Affäre: Die Carabinieri-Einheit NAS hat die Schutzmasken aus der China-Lieferung beschlagnahmt.

In der Masken-Affäre gibt es eine neue Wendung:

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft haben Beamte der Carabinieri-Sondereinheit NAS am Freitag die in den sieben Krankenhäusern und in zwei Lagern des Sanitätsbetriebes gelagerten Schutzmasken aus der berühmt-berüchtigten China-Lieferung beschlagnahmt und abtransportiert. 

Vonseiten der Behörden wird die Aufsehen erregende Maßnahme damit begründet, dass verhindert werden sollte, dass die Schutzausrüstung zum Einsatz kommt. Im Sanitätsbetrieb herrscht Verwunderung. Ein kurzfristiger Einsatz des Ende März aus China importierten Materials sei nicht geplant gewesen, hieß es.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (25)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen