Du befindest dich hier: Home » Headliner » „What Do You Desire?“

„What Do You Desire?“

Mit ihrem Debütalbum „What Do You Desire?” liefern Elisa Godino und Aaron Hader (Brixen/Wien) eine überzeugende in die Zukunft gerichtete Fusion aus Electronica, Soul und Pop.

Eigentlich wäre die Veröffentlichung von „What Do You Desire?” für das späte Frühjahr geplant gewesen, aber Corona bedingt wurde der Release-Termin auf Mitte August verschoben. Das Gute daran, es gab zusätzliche (Video-)Singles, darunter eine sehr schöne Live-Version von „Hideaway”, in seiner ursprünglichen Form auch eines der Highlights des Albums.

Wobei es eigentlich gar keinen schwachen Song gibt. Höchstens Songs, die eben subjektiv herausstechen, wie die aktuelle Video-Single, das lockere „Tell Me I‘m Lying”, das weltfern/intime „Take My Hand” oder das ruhige „Try To Catch Me”, mit dem das Album abgeschlossen wird.

Das eigentliche Highlight liegt zum einen in der stimmlichen Performance von Elisa Godino, die ihre Stimme abwechslungsreich und überzeugend einzusetzen versteht, ohne die Musik zur Begleitung nach hinten zu drücken. Und damit wären wir beim zweiten eigentlichen Highlight: Das gesamte Album funktioniert am Stück hervorragend. Die Arrangements der Songs sind unterschiedlich, mitunter verspielt, aber alles fügt sich zu einem einheitlichen, einnehmenden Klangbild zusammen.

„What Do You Desire?” ist ein sehr schönes Album geworden und gehört zu den besten Veröffentlichungen, die bislang hierzulande erschienen sind.

Wer sich über die Musik hinaus auch mit den Texten auseinandersetzen möchte, bekommt durchaus Futter. Was wollen wir wirklich? Das ist das Thema, mit dem sich Elis Noa in ihrem neuen Album stellen. Es gibt keine Antworten, aber es gibt die nicht minder wichtigen Fragen dazu, die sich als roter Faden durch das Debüt von Elisa Godino und Aaron Hader zieht.

„What Do You Desire?” ist ein durch und durch gelungenes, empfehlenswertes Debüt. (rhd)

Info: www.elisnoa.com

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen