Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Hagel richtet Schäden an

Hagel richtet Schäden an

FotoL LFV

Die Aufräumarbeiten der Feuerwehren nach dem Unwetter gingen am Sonntag weiter. Im Burggrafenamt beklagen die Obstbauern große Schäden.

Die Aufräumarbeiten nach dem Unwetter vom Samstag gehen weiter.

Seit den frühen Morgenstunden sind auch am Sonntag noch mehrere Feuerwehren bei über 30 Einsätzen damit beschäftigt, die Unwetterschäden  zu beseitigen.

Landesweit wurden somit seit gestern Samstagnachmittag über 350 unwetterbedingte Einsätze durchgeführt.

Indes beklagen die Obstbauern im Burggrafenamt große Schäden.

Der Hagelschlag hat in den Gemeinden Marling, Algund und Partschins großen Schaden im Obst- und Weinbau angerichtet. Es hagelte kirschgroße Körner.

Teilweise beklagen die Obstbauern Totalausfälle.

Foto: SVP Partschins

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen