Du befindest dich hier: Home » Headliner » Archetype HxC Fest 2021

Archetype HxC Fest 2021

Foto: Gabriel Höllrigl

Seit etwas mehr als einer Woche steht nun fest: Das „Archetype HxC Fest” im Ufo in Bruneck, das im Frühjahr noch auf Herbst verschoben wurde, findet nun doch erst 2021 statt.

Die Erklärung dafür liefern die Organisatoren via Facebook. Zitat: „Wir haben alles versucht, bis zuletzt gewartet, Sicherheits- & Alternativ-Konzepte besprochen… aber es ist uns leider nicht möglich mit Mitte September ein Hardcore/Punk Konzert auf die Beine zu stellen, das auch wirklich Spaß macht… 50 Besucher mit Mundmasken auf zugewiesenen Sitzplätzen widerspricht einfach dem Spirit und dem Grundgedanken unseres Event-Konzepts. Das Archetype HxC Fest 2020 wird somit schweren Herzens auf den 08. Mai 2021 verschoben… und bis dahin lassen wir uns noch das ein oder andere Special für euch einfallen.” Angesichts der geltenden Bedingungen unter denen Veranstaltungen stattfinden können eine nachvollziehbare Entscheidung.

Dafür steht schon ziemlich einiges vom Programm. Die Hauptbühne sieht beispielsweise folgende Bands vor: Insanity Alert (Thrashmetal, Innsbruck), Dead Like Juliet (Metalcore, Meran), The Cloverhearts (Celtic Punk’n’Roll, Australien/Italien), Swallow’s Rose (Punk, Niederbayern) und Bruneck’s Finest was Hardcore betrifft, Fatamish als Opener. Die Acoustic-Stage ist vorgesehen, Acts dafür werden noch bekannt gegeben. Und es wird eine Aftershow mit Liveband im Weinkeller Mayr in Bruneck und einen Skate-Contest geben, der vom Pflazner Skateshop 25 ausgerichtet wird. Skater und Fans von harter und vor allem schneller Musik dürfen sich auf einen schönen Frühling 2021 freuen. (rhd)

Info: www.uploadsounds.eu

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen