Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Zwei Neuinfektionen

Zwei Neuinfektionen

Foto: LPA/ Pexels

In den vergangenen 24 Stunden wurden 566 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden 2 Neuinfektionen festgestellt.

Insgesamt wurden bisher 122.522 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht, die von 64.243 Personen stammen. Diese und weitere Daten legt der Südtiroler Sanitätsbetrieb heute (17. August) vor.

Die zwei Neuinfektionen wurden in Eppan und in Tirol gemeldet.

Die Zahlen im Überblick:

Untersuchte Abstriche gestern (16. August): 566

Neu positiv getestete Personen: 2

Gesamtzahl mit neuartigem Coronavirus infizierte Personen: 2804

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 122.522

Gesamtzahl der getesteten Personen: 64.243 (+353)

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen/Personen: 7

In der Quarantäneeinrichtung in Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen/Personen: 7

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 1

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 292 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1387

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 12.630

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 14.017

Geheilte Personen: 2385 (+4) Personen; zusätzlich 888 (+1) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden. Insgesamt: 3273 (+5)

Mit dem neuartigen Virus infiziert haben sich 234 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südtiroler Sanitätsbetriebes. 232 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten als geheilt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (12)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • prophet

    Warum immer diese Dramatik „infizierte“?
    Der Hersteller des Tampone weist eindeutig darauf hin, daß er für covid-19 ungeeignet ist!
    Und positiv zu sein hat mit krank zu sein gar nichts am Hut… Im übrigen laut letzten Aussagen der WHO auch keine Ansteckungs Gefahr!

    • roadrunner

      Der Hersteller des Tampone weist eindeutig darauf hin, daß er für covid-19 ungeeignet ist! –> Quelle?

      Im übrigen laut letzten Aussagen der WHO auch keine Ansteckungs Gefahr! –> Quelle?

      • nix.nuis

        …braucht er nicht – er ist ein prophet!!

      • prophet

        Zu faul selber zu suachen… Kuan wunder dass mir in der Loge sein, mitn Radl fohren allouane isch a nit viel getoun!

        • roadrunner

          Sorry, ich finde keine seriöse Quelle – ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es die nicht gibt…. Nicht dass du nur Blödsinn schreibst?

          • prophet

            Wenn du nichts findest, ist dies wohl wirklich ein Armutszeugnis!
            Naja dann fahr mal ruhig weiter mitn Radl….

          • emma

            andreas kuckuk , nimm wùnschelrute nochan findest quellen.

          • roadrunner

            Prophet: du bist echt ne Lachnummer. Ist dir eigentlich bewusst, dass du dich hier total zum Deppen nachst? Dass du keine Quellen angibst, liegt einfach daran, dass es keine gibt…

          • prophet

            Hahaha sagt der Radlfohrer der nit mol im Internet a Suchmaschine betätigen konn…. Ormutzeugnis!
            Gratuliere!

          • roadrunner

            Warum nimmst du das „Radlfohren“ jetzt schon zum dritten Male in deine Kommentare auf? Was tut das zur Sache? Willst vom Thema ablenken? Poste doch Quellen zu deinen Behauptungen- dann kannst mich bloßstellen! Aber weil du diese nicht hast, musst du halt ablenken. 😉
            Frage: Was machst du beruflich, dass du so gut mit der Suchmaschine umgehen kannst? Bist sicher ein Informatiker, oder?

          • marting.

            der cicciobello drogato di Marlengo hat sich für einen Informatiker gehalten. aber ich denke der hat sich zu oft die Birne zu geknallt um noch klar zu denken.

  • waldi

    ….ganz ehrlich? Die selben Leute schreiben zu allen Themen, egal welchem, immer den selben Mist. Herr lass Hirn regnen.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen