Du befindest dich hier: Home » Kultur » Red Canzian am Boé

Red Canzian am Boé

Foto: Movimënt/Mattia Davare

Am kommenden Dienstag wird Red Canzian, Komponist, Bassist und Sänger der Gruppe Pooh, am Boé oberhalb von Corvara ein Konzert im Freien halten. 

Red Canzian, Freund und großer Fan von Alta Badia, wird in Begleitung eines Klaviers und seines untrennbaren Basses in einem Open-Air-Konzert auf über 2.000 Metern auftreten. Das Konzert beginnt am Dienstag, den 18. August, um 18.00 Uhr und findet neben der Piz Boé Alpine Lounge oberhalb von Corvara statt. Es gibt keine bessere Kulisse für das Open-Air-Konzert als die Dolomiten, die man beim Sonnenuntergang bewundern darf.

Das Konzert wird eine Reise durch die musikalische Karriere von Red Canzian sein: Er wird Melodien von Elvis Presley, Luigi Tenco und den Beatles interpretieren und natürlich wird er die bekanntesten Songs der Gruppe Pooh vortragen, bei denen er Single-Performer war. Zum ersten Mal wird Red Canzian auch den großen Komponisten Ennio Morricone mit einer ergreifenden Version von Gabriel‘s Oboe erinnern, die er mit seinem Fretless Bass aufführen wird.

Seit über dreißig Jahren verbringt Red Canzian viel Zeit in Alta Badia, um sich bei entspannten Wanderungen oder bei langen Radtouren mit seiner Frau Beatrix Niederwieser inspirieren zu lassen. In diesen Jahren hat er nämlich in seinem Haus in Colfosco viele wichtige Lieder geschrieben.

Das Konzert ist aus einer Zusammenarbeit zwischen Movimënt und der Piz Boé Alpine Lounge entstanden, wo abends exzellente Aperitifs serviert werden. Die Konzert-Location kann mit der Boé-Gondelbahn vom Zentrum von Corvara aus erreicht werden, die ab 18:00 Uhr in Betrieb sein wird. Zu diesem Anlass kann man auch in der Piz Boé Alpine Lounge Abend essen, welche bis 23.00 Uhr geöffnet ist. Die Schließzeit der Liftanlage ist für 23.30 Uhr geplant.

Tickets können bis zum Veranstaltungstag um 17.30 Uhr im Alta Badia Summer Büro bei der Talstation der Boé-Liftanlage in Corvara gekauft werden. Das Ticket kostet 32,00 € für Erwachsene und 26,00 € für Kinder bis 16 Jahre und beinhaltet zusätzlich zum Konzert auch die Hin- und Rückfahrt mit der Boé-Liftanlage.

Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf Mittwoch, den 19. August verschoben. Das Konzert ist gemäß den für Covid-19 geltenden Bestimmungen nur für eine begrenzte Anzahl von Personen zugänglich.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • george

    Wozu am Boè? Bleibt am Dorfplatz und lass den Rummel fern von den Berggipfeln. Haben dort auf bestimmten Gipfeln so schon Dreck und Rummel genug, wo sie nicht mit eigener Kraft aufsteigen müssen, sondern mit künstlichem Antrieb hingebracht werden.

  • huggy

    Es reicht schon wenn am Brunecker Haushügel Krawall-events in allen Variationen veranstaltet werden. Muss jetzt wirklich nicht überall stattfinden.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen