Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Maske in der Fußgängerzone

Maske in der Fußgängerzone

Die Verordnung des Sterzinger Bürgermeisters

Innichen und Sterzing haben die Maskenpflicht in den Fußgängerzonen eingeführt. Weitere Gemeinden könnten folgen.

Zuerst Innichen. Dann Sterzing. Weitere Gemeinden könnten folgen.

In Südtirols Gemeinden soll die Einhaltung der Corona-Vorbeugemaßnahmen in den kommenden Wochen stärker kontrolliert werden.

Das hat der Rat der Gemeinden aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen in Südtirol beschlossen.

Die örtlichen Polizeiorgane sollen verstärkt kontrollieren, ob die Maskenpflicht in Geschäften, die Abstandsregeln und das Verbot von Menschenansammlungen eingehalten werden.

Die Gemeinden Innichen und Sterzing haben indes in den Fußgängerzonen die Maskenpflicht eingeführt. Andere Gemeinden könnten diesem Beispiel bald folgen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen