Du befindest dich hier: Home » Kultur » „The ways of worldmaking“

„The ways of worldmaking“

Kris Lemsalu, Holy Hell O, 2018. Installation view. Commissioned by Goldsmiths CCA, and Tramway, Glasgow. Ph. Mark Blower

Am Samstag wird die Biennale Gherdëina 7 mit dem Titel „– a breath? a name? – the ways of worldmaking“ eröffnet. 

2020 haben die Organisatoren der Biennale Gherdëina das dritte Mal den renommierten Kurator Adam Budak zur inhaltlichen Erarbeitung der Biennale berufen. Nach „From Here to Eternity“ 2016 und „Writing the Mountains“ 2018 beschließt Adam Budak mit diesem letzten Kapitel seine Kuratoren-Trilogie. Die Biennale Gherdëina 7 wird sich unter dem Titel „– a breath? a name? – the ways of worldmaking“ auf die Bedeutung von politischen Gesten im Sinne eines aktiven Einwirkens auf das Weltgeschehen konzentrieren und ihr Augenmerk auf die dynamische Kraft und Widerstandsfähigkeit von Menschen als Natur- und Kulturwesen legen.

Rund 20 renommierte internationale und lokale Künstlerinnen und Künstler haben sich mit der Region, der Landschaft, der Kultur, der Geschichte und der Bevölkerung sowie dem öffentlichen Raum auseinandergesetzt. Neu hinzu kommt 2020 die künstlerische Vertiefung und Aufarbeitung von sozialen und gesellschaftspolitischen Themen.

Die Eröffnung der Biennale Gherdëina 7 findet am Samstag, 8. August 2020 um 11 Uhr in der Reziastraße 3 in St. Ulrich statt. Anlässlich der Eröffnung wird der eigens für die Biennale Gherdëina 7 komponierte Soundtrack von Marinella Senatore und Emiliano Branda mit dem Chor aus St. Ulrich uraufgeführt

Zur Biennale Gherdëina 7 geladene Künstlerinnen und Künstler: Agnieszka Brzeżańska, Brave New Alps, Carlos Bunga, Pavel Büchler, Josef Dabernig, Aron Demetz, Habima Fuchs, Henrik Håkansson, Petrit Halilaj und Alvaro Urbano, Ingrid Hora, Paolo Icaro, Hans Josephsohn, Lang/Baumann, Tonico Lemos Auad, Kris Lemsalu, Sharon Lockhart, Myfanwy MacLeod, Antje Majewski (mit Paweł Althamer, Agnieszka Brzeżańska, Alioune Diouf, Cecilia Edefalk, Paweł Freisler, Gregor Prugger), Marcello Maloberti, Franz Josef Noflaner, Paulina Ołowska, Pakui Hardware, Maria Papadimitriou, Nicolas Party, Stefan Rinck, Hermann Josef Runggaldier, Marinella Senatore, Paloma Varga Weisz

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen