Du befindest dich hier: Home » Chronik » Mann stirbt bei Mäharbeiten

Mann stirbt bei Mäharbeiten

Foto: FF Sexten

In Sexten ist am Donnerstagabend ein Mann bei Mäharbeiten ums Leben gekommen.

Zu einem tragischen Arbeitsunfall kam es am Donnerstag kurz nach 20.00 Uhr in Sexten.

Bei Mäharbeiten ist ein 73-jähriger Mann aus Sexten ums Leben gekommen.

Valentin Fuchs war auf dem Moose-Acker mit Mäharbeiten beschäftigt. Da er am Abend nicht nach Hause zurückgekehrt war, starteten die Angehörigen eine Suche. Der 73-Jährige wurde tot neben der Mähmaschine aufgefunden.

Den Unfallhergang ermittelt die Staatspolizei von Innichen. Ein Herzinfarkt wird nicht ausgeschlossen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen