Du befindest dich hier: Home » Chronik » Bohrmaschine stürzt auf Hotel

Bohrmaschine stürzt auf Hotel

Fotos: FF Wolkenstein

In Wolkenstein ist am Dienstag eine 23 Tonnen schwere Raupenbohrmaschine umgekippt und hat ein Hotel beschädigt. Es gibt keine Verletzten.

Am Dienstag gegen 14.00 Uhr ist in Wolkenstein eine 23 Tonnen schwere hydraulische Raupenbohrmaschine bei Bohrarbeiten auf einer Baustelle plötzlich umgekippt und hat dabei die Dachstruktur und den Balkon des Hotels Bel Mont beschädigt.

Glücklicherweise wurden dabei keine Personen verletzt.

Im Einsatz standen neben der Kranmanschaft der Berufsfeuerwehr Bozen die Freiwillige Feuerwehr Wolkenstein mit 18 Mann und einer Drehleiter, die Carabinieri sowie die Ortspolizei.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen